Kategorie:  Alle    (Ohne Titel)     Begriffserklärungen     I-L   

Instant Messaging

Instant Messaging (IM) heißt übersetzt "sofortige Nachricht".
Instant Messenger Programme werden genutzt, um mit Anderen über das Internet zu chatten.
Allerdings ist das IM kein öffentlicher Chat, denn die Nachrichten werden direkt zwischen den Personen ausgetauscht, die die passende Software auf ihrem Rechner haben.
Bei vielen IM-Programmen können so genannte Buddy-Listen geführt werden.
Dann kannst du erkennen, ob Freunde von dir online sind und ihnen eine Nachricht schicken.
Beim Instant Messaging fallen meist keine Gebühren für einzelne Nachrichten an, sondern man muss nur für die Verbindung ins Internet zahlen.
Anfang 2006 haben sich große Mobilfunk-Netzbetreiber zusammen getan, um das mobile Instant Messaging zu fördern. Wann und wie dieser Dienst starten wird, ist allerdings noch unklar.

  Kategorie:  Alle    (Ohne Titel)     Begriffserklärungen     I-L   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 10 Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2022 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied