Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Baden-Württemberg   

Schloss Weitenburg

Das Schloss Weitenburg liegt im Neckartal in der Nähe der Bischofsstadt Rottenburg. Schon im Jahre 1062 stand hoch über dem Tal eine befestigte Wehrburg.
Die heutige Weitenburg wird erstmals am 15. Juni 1437 in den Geschichtsbüchern erwähnt. Als Erbauer werden die Herren von Weitingen vermutet. Die Burg wurde im Laufe der Jahrhunderte zu einem dreiflügligen Wohnschloss erweitert.

Das Hauptgebäude ist der „Ehingerbau“, ein einfaches dreigeschossiges Steinhaus mit riesigem Satteldach.
Im Jahr 1720 kaufte Freiherr Rupert Rassler von Gamerschwang das Schlossgut Weitenburg zum Kaufpreis von 43.000 Rheinischen Gulden. Seine Nachkommen sind bis heute die Eigentümer.

Heute gibt es auf der Weitenburg einen Hotelbetrieb mit Feinschmecker-Restaurant, Zimmer mit antikem Mobiliar und Säle für kleinere oder größere Gesellschaften.

Die Burg ist in Süddeutschland ein idealer Platz zum Heiraten. Alles was man dazu braucht gibt es auf der Burg.
Schloss Weitenburg ist Baden-Württembergs erstes Privatschloss mit eigenem Standesamt.
Hochzeitspaare können im Roten Salon standesamtlich heiraten und in der Schlosskapelle kirchlich getraut werden.
Im Schlosshof empfangen Sie Ihre Gäste und feiern im Schloss mit einem festlichen Essen. Und die Hochzeitsreise führt auf den nahegelegenen Schloss-Golfplatz, der alles bietet was ein Sportlerherz begehrt.

Abb

Quelle: Foto Medienwerkstatt (ag)

  Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Baden-Württemberg   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 10 Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2022 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied