Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Nordrhein-Westfalen     Ruhrgebiet     Städte     Gelsenkirchen     ZOOM-Erlebniswelt     Themenbereich Afrika   

Springbock

Der Springbock erinnert im Aussehen an die Thomson-Gazelle.
Wie diese hat er einen dunklen, rotbraunen Streifen, der die gelbbraune Oberseite von der weißen Bauchseite trennt.
Am weißen Kopf erstreckt sich ein dünner Streifen von den Augen bis zum oberen Maulwinkel.
Die verlängerten Rückenhaare kann man nur sehen, wenn das Tier „prunkt", das heißt, mit steifen Beinen und gekrümmten Rücken empor springt.
Männchen und Weibchen tragen geringelte, leierförmige Hörner.
Die der Weibchen sind allerdings schlanker.


Abb

Springböcke machen ihrem Namen alle Ehre:
Sie können aus dem Stand bis zu zwölf Mal rund 2 m senkrecht in die Höhe springen.
Dieses Verhalten wird vor allem beobachtet, wenn die Tiere Gefahr wittern, erregt sind oder um Weibchen werben.
Hat ein Bock mit einer neuen Sprungserie begonnen, wirkt es auf die anderen Tiere regelrecht ansteckend.
Bei den hohen Sprüngen wird auf dem Rücken eine drüsenreiche Fellfalte mit langen weißen Haaren sichtbar.
Damit werden sichtbare und duftende Signale an die Artgenossen weitergegeben.

Hier kannst du noch mehr über Springböcke erfahren.


Abb



Quelle: Foto 1: mit freundlicher Genehmigung ZOOM-Erlebniswelt Foto 2: Medienwerkstatt Mühlacker (MH)

  Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Nordrhein-Westfalen     Ruhrgebiet     Städte     Gelsenkirchen     ZOOM-Erlebniswelt     Themenbereich Afrika   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 10 Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2022 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied