Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Nordrhein-Westfalen     Ausflugsziele in NRW     Mühlenmuseum Hiesfeld     Mühlenmodelle   

Pfahlwindmühle in Dobrudscha (Bulgarien)

Die meisten Windmühlen in Bulgarien befinden sich im Dobrudscha-Gebiet und an der Schwarzmeerküste.

Abb

Die älteren bulgarischen Pfahlwindmühlen sind vergleichbar mit den westeuropäischen Bockwindmühlen.

Abb

Bei diesem Modell kann man erkennen, dass der Mühlenkörper auf einem runden Steinsockel steht.
Der Mühlenkörper ist unten mit Holzkufen versehen, auf denen der Mühlenkörper auf dem Steinsockel in den Wind gedreht wird.
In die Mitte des Sockels ist ein Pfahl tief ins Erdreich versenkt.
Er ragt bis in den Mühlenkörper hinein.
Um den Pfahl dreht sich das Mühlengebäude wie um eine Achse in die Windrichtung.
Dieser Pfahl verleiht auch der Mühle ihren Namen.

Die bulgarischen Pfahlwindmühlen mahlen unter anderem auch Paprika und Mais.

Quelle: Fotos: Medienwerkstatt Mühlacker (MH)

  Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Nordrhein-Westfalen     Ausflugsziele in NRW     Mühlenmuseum Hiesfeld     Mühlenmodelle   



Lernwerkstatt für das iPad Lernwerkstatt 10


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2024 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied