Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Nordrhein-Westfalen     Ausflugsziele in NRW     Solinger Vogel- und Tierpark     - Tiere im Solinger Vogel- und Tierpark   

Turkmenischer Uhu

Der Turkmenische Uhu lebt in Europa und in Asien.
Sein Lebensraum sind Wälder und Steppen.
In den nördlichen Gegenden ist er ein Teilzieher.
Dort wo die Winter weniger streng sind ist er ein Standvogel.

Abb

Die Männchen werden bis zu 65 cm groß und bis zu 2,5 kg schwer.
Ihre Flügelspannweite beträgt bis zu 1,60 m.
Die Weibchen werden etwas größer und schwerer.
Sie erreichen eine Größe bis zu 75 cm und ein Gewicht bis zu 3 kg.
Ihre Flügelspannweite beträgt bis zu 1,70 m.

Abb

Der Turkmenische Uhu ist in der Dämmerung und in der Nacht aktiv.
Seine Nahrung besteht aus Mäusen, Ratten, Eichhörnchen, Vögeln, Fröschen sowie Schlangen und anderen Reptilien.

Abb

Der Turkmenische Uhu lebt ein Leben lang mit seinem Partner zusammen.
Er baut sein Nest vorzugsweise in einer Felsnische.
Das Weibchen legt 1 - 3 Eier und brütet sie alleine 31 - 35 Tage lang aus.
Die Jungen wiegen etwa 60 g.
Männchen und Weibchen kümmern sich um die Aufzucht ihrer Jungen.
Diese sind nach etwa 7 Monaten selbstständig.

In der freien Natur kann ein Turkmenischer Uhu bis zu 25 Jahre alt werden.
Im Zoo kann er doppelt so alt werden.

Abb
Quelle: Fotos: Medienwerkstatt Mühlacker (MH)

  Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Nordrhein-Westfalen     Ausflugsziele in NRW     Solinger Vogel- und Tierpark     - Tiere im Solinger Vogel- und Tierpark   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 10 Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2022 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied