Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Nordrhein-Westfalen     Ruhrgebiet     Städte     Bochum     Tierpark     - Tiere im Bochumer Tierpark   

Buschtaube

Buschtauben leben in Australien.
Dort bewohnen sie die verschiedensten Lebensräume, von offenen Landschaften bis hin zu Küstengebieten.

Abb

Eine Buschtaube wird etwa 28 cm groß und ungefähr 200 g schwer.

Buschtauben fressen überwiegend Samen und Beeren, die sie in Bodennähe finden.
Manchmal fressen sie auch Insekten.

Buschtauben sind am Tag aktiv.
Obwohl sie geschickte Flieger sind, halten sie sich meist in Bodennähe auf.
Dort suchen sie nach Nahrung und bauen ihre Nester.
Das Weibchen legt 2 Eier.
Sie werden etwa 14 Tage lang bebrütet.
Die Jungvögel werden nach 22 Tagen flügge.

An heißen Tagen kann man Buschtauben häufig beim Sand- bzw. Staubbaden beobachten.
Dadurch reinigen sie ihr Gefieder.
In menschlicher Obhut können Buschtauben bis zu 15 Jahre alt werden.

Dieses Foto wurde im Oktober 2020 aufgenommen.


Quelle: Foto: Medienwerkstatt Mühlacker (MH)

  Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Nordrhein-Westfalen     Ruhrgebiet     Städte     Bochum     Tierpark     - Tiere im Bochumer Tierpark   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 10

Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2021 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied