Kategorie:  Alle    Länder der Erde     Nordamerika     USA     Californien     San Francisco   

San Francisco Oakland Bay Bridge

Abb Die San Francisco Oakland Bay Bridge verbindet die Stadt San Francisco mit Oakland.
Sie besteht aus einer Zwillingshängebrücke und einer Fachwerkauslegerbrücke, die durch einen Tunnel auf der Insel Yerba Buena verbunden sind.

Die Bay Bridge wurde gleichzeitig mit der Golden Gate Bridge gebaut und wurde 1936 fertiggestellt. Sie ist die längste Hoch-Niveau-Stahlbrücke der Welt. Im Jahre ihrer Fertigstellung war sie mit 13,3 Kilometer auch die längste Brücke der Welt überhaupt.

Insgesamt verlaufen 6,8 Kilometer über Wasser. Zur Bauzeit war der Tunnel durch die Yerba-Buena-Insel der längste Tunnel der Welt. Aufgrund der großen Wassertiefe von 15 – 35 m und des mit Schlammschichten belegten Meeresbodens, war der Bau der Brücke ein große technische Herausforderung.


Als Fußgänger darf man die Bay Bridge nicht überqueren, was bei 13,3 Kilometer Länge auch ein ziemlich weiter Weg wäre.

Die Autos überqueren sie auf fünf Fahrspuren und das sogar auf zwei übereinander liegenden Fahrbahnen.

Die unten gelegenen Fahrbahnen führen von Oakland nach San Francisco, die oben gelegenen Fahrbahnen führen von San Francisco nach Oakland.

 

Abb
In ihrer Mitte trifft die Bay Bridge auf die Insel "Yerba Buena Island". Hier kann man die Brücke kurz verlassen und hat dann einen Ausblick auf die Silouette der Hängekonstruktion der Brücke. Auf dem höchsten Gipfel der Insel hat die Küstenwache ihre Leitstelle.

Bei der Weiterfahrt von Yerba Buena Island verläuft dann die Brückenkonstruktion in eine Tunnelkonstruktion. Der gesamte Verkehr verläuft also unter der Insel hindurch.

Mit der Verlassen der Insel endet der Tunnel und geht wieder in eine Brückenkonstruktion über. Dieser östliche Teil der Bay Bridge führt dann hinüber in den Hafen von Oakland.

Abb Bei einem Erdbeben im Jahre 1989 wurde die Brücke an der Stelle durchtrennt, an der die Auffahrrampe von Oakland auf die freitragende Konstruktion trifft.

Ein 15 Meter langes Straßenstück wurde herausgerissen, fiel aber zum Glück nicht ins Wasser.

Nur einen Monat blieb die Bay Bridge anschließend wegen der Reparaturarbeiten für den Verkehr gesperrt, da man ungeheuer viele Ingenieure und Arbeiter einsetzte. Diese Arbeiten hätten normalerweise etwa zwei Jahre in Anspruch genommen.

 

Quelle: Fotos: Medienwerkstatt

  Kategorie:  Alle    Länder der Erde     Nordamerika     USA     Californien     San Francisco   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 9

Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2019 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied