Kategorie:  Alle    Naturerscheinungen     Tropische Regenwälder     Allgemeine Informationen über tropische Regenwälder   

Die Geografie der Tropen

Der Begriff Tropen


„Trope", synonym auch "tropos" stammt aus dem Griechischen und bedeutet:
"Wechsel", "Wendung", "Drehung".


Nach dieser Definition werden die Teile der Landoberfläche als Tropen bezeichnet, die sich zwischen den Wendekreisen des Krebses im Norden (23°27' nördlicher Breite) und des Steinbocks im Süden (23°27' südlicher Breite) befinden.

Mit 4,8 Milliarden Hektar nehmen die Tropen 37 Prozent der gesamten Landfläche der Erde (12,8 Milliarden Hektar) ein.

Abb

Abb.: Verteilung tropischer Regenwälder
Die Erdflächen zwischen den Wendekreisen werden gemeinhin als Tropen bezeichnet. Die grünen Flächen zeigen die gegenwärtige globale Verteilung tropischer Regenwälder.


Insgesamt sind auf der Erde 3,4 Milliarden Hektar der Festlandsfläche von Wald bedeckt.

52 Prozent dieser Waldfläche, nämlich 1,8 Milliarden Hektar, liegen in den Tropen; und das, obwohl die Tropen nur 37 Prozent der Landmassen ausmachen!

Nicht die ganze Fläche der Tropen wird von Regenwäldern bedeckt. Diese befinden sich im wesentlichen in den Niederungsgebieten der äquatorialen Kontinente.

Zusammen bilden sie einen weltumspannenden Lebensraum - den Lebensraum „tropischer Regenwald".

Im Gegensatz zum Braun der Savannen und Hellbraun der Wüsten kennzeichnet tiefes Grün den äquatorialen Gürtel aus tropischem Regenwald.

Abb

Abb.: Globale Verteilung tropischer Regenwälder

Genauer gesagt handelt es sich um die Verteilung tropischer Tieflandregenwälder. Würde man die Verteilung aller tropischen Regenwälder (dann kämen tropische laubwerfende Feuchtwälder, tropische laubwerfende Trockenwälder und tropische Bergregenwälder dazu) darstellen, würden sich die Werte geringfügig verändern.

Afrika käme dann auf 28%, Asien auf 18%, Nord- und Mittelamerika auf 5% und Südamerika auf 47%.

Knapp 50 Prozent der gesamten Vorkommen tropischer Regenwälder finden sich in Südamerika wieder.

Afrikanische Regenwälder haben einen Anteil von 28 Prozent, südostasiatische von 18 Prozent am Weltbestand. Weiterhin gibt es noch kleine Reste tropischer Regenwälder im Norden Australiens, auf Madagaskar und einigen Inseln im Tropengürtel.

Das größte zusammenhängende Stück Regenwalds befindet sich im Amazonasbecken: Dieses Ökosystem nimmt eine Fläche von ca. 1000 mal 3500 Kilometern ein!

Quelle:
Mit freundlicher Genehmigung und Unterstützung von: http://www.faszination-regenwald.de
© 2000-2005: Tom Deutschle und Dr. Bernhard Lohr
E-Mail: deutschle@faszination-regenwald.de
Grafiken: © 2004 Tom Deutschle
Webdesign: tomsoni.de

  Kategorie:  Alle    Naturerscheinungen     Tropische Regenwälder     Allgemeine Informationen über tropische Regenwälder   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 10 Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2022 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied