Kategorie:  Alle    Jahreszeiten     Die Jahreszeit Frühling     Klassische Frühlingsgedichte   

Märzveilchen (Hans Christian Andersen)

Abb Märzveilchen

Der Himmel wölbt sich rein und blau,
Der Reif stellt Blumen aus zur Schau.
Am Fenster prangt ein flimmernder Flor,
Ein Jüngling steht, ihn betrachtend, davor,
Und hinter den Blumen blühet noch gar
Ein blaues, ein lächelndes Augenpaar,
Märzveilchen, wie jener noch keine gesehn.
Der Reif wird, angehaucht, zergehn.
Eisblumen fangen zu schmelzen an,
Und Gott sei gnädig dem jungen Mann

Hans Christian Andersen
(1805 – 1875)


Hier findest du eine Wissenskarte zum Märzveilchen...

Hier findest du eine Wissenskarte über Hans Christian Andersen ...

 

 

Quelle:
Foto: Medienwerkstatt Mühlacker

  Kategorie:  Alle    Jahreszeiten     Die Jahreszeit Frühling     Klassische Frühlingsgedichte   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 9

Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2019 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied