Kategorie:  Alle    (Ohne Titel)     Begriffserklärungen     I-L   

Kardinal

Abb Kardinal ist ein vom Papst verliehener religiöser Titel. Der Träger dieses Titels ist zur Papstwahl berechtigt und zur besonderen Mitverantwortung an der Gesamtleitung der Kirche ("Senat des Papstes") verpflichtet.

Es handelt sich um die älteste kirchliche Ehrenfunktion, die unmittelbar auf den Papst folgt. Sie geht auf die älteste Zeit der Kirchengeschichte zurück, nämlich auf Papst Silvester I. (314-336).

Ein Kardinal ist meistens von der Weihe her zugleich ein Bischof.

Kardinäle tragen zu besonderen Anlässen eine früher purpurfarbene, heute scharlachrote Soutane (Talar). Die rote Farbe soll darauf hinweisen, dass sie bereit sein sollen, jederzeit als Märtyrer für den Glauben zu sterben.
Man sieht die Chorkleidung eines Kardinals auf dem Foto.

 

 

Quelle:
Foto: Wikipedia
http://de.wikipedia.org/wiki/Bild:Vetements_cardinal_Gamarelli.jpg
Lizenzstatus: public domain

  Kategorie:  Alle    (Ohne Titel)     Begriffserklärungen     I-L   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 10 Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2022 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied