Kategorie:  Alle    Kunst, Musik und Sport     Sport     Fußball     Fußballweltmeisterschaft 2006 in Deutschland     Berühmte Fußballer in Deutschland   

Bernd Schneider

Der "weiße Brasilianer"

Fakten 

Abb Geboren am: 17. November 1973

Größe: 1,76 m

Gewicht: 74 kg

Position: Mittelfeld

Schneider spielte in der Saison 1998/99 in der Bundesliga für Eintracht Frankfurt. Nach dieser Saison wechselte er zu Bayer Leverkusen, wo er noch heute spielt.

Mit Leverkusen wurde er zwei Mal Vizemeister der Bundesliga und erreichte 2002 das Finale der Champions League gegen Real Madrid.

Vor seiner Zeit in Frankfurt war Schneider für den FC Carl Zeiss Jena und Aufbau Jena aktiv.

Sein Debüt in der Nationalelf gab er am 28. Juli 1999. Mit der Nationalmannschaft erreichte er 2002 das Finale der Weltmeisterschaft in Japan und Südkorea und nahm 2004 an der Europameisterschaft in Portugal teil.

Seine Stärken sind eindeutig im Offensivbereich angesiedelt. Wegen seiner Ballbehandlung wird er auch der "weiße Brasilianer" genannt.

Dazu kommt die Spielgestaltung und seine Fähigkeit Überraschendes zu tun. So schießt Schneider gerne mal aus dem schwierigsten Winkel aufs Tor und trifft oder er lässt sich unerwartete Spielzüge einfallen.

Bei der Torvorbereitung gehört er zu den Besten.

 

 

Quelle:
Mit freundlicher Genehmigung und Unterstützung des
Auswärtigen Amtes Internetredaktion
Werderscher Markt 1,
10117 Berlin
Postanschrift: 11013 Berlin
Telefon: 01888 17-2858
Telefax: 030-5000-3743
www.socceringermany.info

  Kategorie:  Alle    Kunst, Musik und Sport     Sport     Fußball     Fußballweltmeisterschaft 2006 in Deutschland     Berühmte Fußballer in Deutschland   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 9

Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2019 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied