Kategorie:  Alle    Menschlicher Körper     Erste Hilfe   

Schock

Allgemein: 

Wenn jemand einen Unfall hat und verletzt ist, dann hat er auch oft einen Schock. Das kann aber auch passieren, wenn man etwas Schreckliches sieht. Bei einem Schock kommt der Blutkreislauf durcheinander. Die lebenswichtigen Organe, wie Herz und Gehirn, werden noch mit Blut versorgt.

Daran kannst du einen Schock erkennen:

schneller und schwächer werdender, schließlich kaum noch tastbarer Puls

(fahle) Blässe

kalte Haut

Frieren

Schweiß auf der Stirn

Teilnahmslosigkeit

Es müssen nicht alle Symptome gleichzeitig auftreten!

Was ist zu tun? 

Abb Am besten legt sich der Geschockte erstmal auf den Rücken. Dann kannst du ihm zum Beispiel eine dicke Decke oder einen Hocker unter die Füße schieben, damit die Beine hoch liegen. So fließt das Blut mehr zum Körper hin.

Als Nächstes holst du ärztliche Hilfe. Der Schock ist nämlich eine ernste Sache, gerade weil er so harmlos aussieht. Wenn die Hilfe dann unterwegs ist, kümmerst du dich wieder um den Geschockten. Rede mit ihm und beruhige ihn.

 

 

Quelle: Zeichnung c Feuerwehr Bordwick

  Kategorie:  Alle    Menschlicher Körper     Erste Hilfe   



Lernwerkstatt für das iPad Grundschulmaterial.de


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2024 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied