Kategorie:  Alle    (Ohne Titel)     Begriffserklärungen     M-P   

Mätresse

Eine Mätresse (von dem französischen Wort franz.: maîtresse = Herrin, Meisterin), auch Kurtisane genannt, ist eine offizielle Geliebte eines Fürsten, Adligen oder sonst bedeutenden Mannes.

 

In der früheren Zeit, als Eheschließungen aus rein politischen Gründen und nicht aus Liebe oder Zuneigung stattfanden, „hielten“ sich große Männer oft eine Geliebte, mit der sie vielfach eine engere Beziehung hatten als mit ihrer Ehefrau.

 

Einige Mätressen hatten an den europäischen Königshäusern einen nicht unbedeutenden politischen Einfluss.

 

Heute wird der Begriff umgangssprachlich bisweilen für das Wort „Geliebte“ benutzt, gilt aber eigentlich als veraltet.

  Kategorie:  Alle    (Ohne Titel)     Begriffserklärungen     M-P   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 10 Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2022 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied