Kategorie:  Alle    Länder der Erde     Asien     Sri Lanka   

Sri Lanka - Elefantenwaisenhaus in Pinnawela

Abb

Abb

Elefanten zählen in Sri Lanka zu den heiligen Wesen.

Für die Buddhisten sind die Dickhäuter die „Träger der Welt“, für die Hindus ist es der Glaube an den elefantenköpfigen Gott Ganesh.

Geht eine Schwangere unter dem Bauch eines Elefanten her, bringt es ihr Glück und Kraft.

Das Elefantenhaus von Pinnawela liegt einige Kilometer von Kandy entfernt. Seit 1975 werden dort Jungtiere beherbergt, die verletzt oder als Waisen aufgefunden worden sind.

Man kann die Elefanten beim Baden im Oyafluss und beim anschließenden Füttern mit der Babyflasche beobachten.

Ursprünglich lebten auf Sri Lanka 12000 wilde Elefanten. Heute gibt es noch ca. 2000-4000, die vorwiegend in den Nationalparks leben.

Abb

Abb

Der Elephas maximus maximus, so heißt der Sri Lanka Elefant, wird heutzutage noch stundenweise als Arbeitstier eingesetzt, da er in der Lage ist, 4 t zu schleppen.


Sri Lanka - Felsentempel von Dambulla

Die Elefanten werden heute hauptsächlich auf Safaris eingesetzt.


Quelle:
Fotos: Mit freundlicher Genehmigung von Heidrun Porten

  Kategorie:  Alle    Länder der Erde     Asien     Sri Lanka   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 10

Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2021 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied