Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Nordrhein-Westfalen     Münsterland     Münster   

Kiepenkerl-Denkmal

In der Stadtmitte von Münster befinden sich die beiden Gasthäuser Großer Kiepenkerl und Kleiner Kiepenkerl.
Besonders der „Kleine Kiepenkerl" mit seinen drei Giebeln ist bei den Touristen ein beliebtes Fotomotiv.

Abb

Auf dem Platz vor den Gasthäusern befindet sich das Kiepenkerl-Denkmal.

Abb

1896 beauftragte der Verschönerungsverein der Stadt Münster den Bildhauer August Schmiemann zur Schaffung eines Kiepenkerl-Denkmals.

Die 1,75 m große Statue kostete 2.960 Reichsmark.
Sie wurde am 16. Oktober 1896 feierlich eingeweiht.

Abb

Nachdem der Kiepenkerl am Ende des Zweiten Weltkrieges zerstört wurde, schuf der Bildhauer Albert Mazzotti junior und sein Kollege Heinrich Ostlinnig einen neuen Kiepenkerl aus Eisenguss.

Dieses Kiepenkerl-Denkmal wurde anlässlich des 20. Deutschen Bauerntages am 20. September 1953 durch Bundespräsident Theodor Heuss eingeweiht.

Abb
Quelle: Fotos: Medienwerkstatt Mühlacker (MH)

  Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Nordrhein-Westfalen     Münsterland     Münster