Kategorie:  Alle    Pflanzen     Blumen   

Berg-Sandglöckchen

Das Berg-Sandglöckchen gehört zur Familie der Glockenblumengewächse.
Es wird auch Berg-Sandrapunzel, Sandknöpfchen, Bergnelke oder Schaf-Skabiose genannt.

Abb

Das Berg-Sandglöckchen kommt in Europa und im nordwestlichen Afrika vor.
Man kann es sowohl in gebirgigen Lagen als auch in den Graudünen der Nord- und Ostseeküste finden.
Es wächst bevorzugt auf trockenen Sand-Magerrasen oder an kalkarmen felsigen Stellen.

Abb

Das Berg-Sandglöckchen wächst als einjährig-überwinternde oder zweijährige krautige Pflanze und erreicht eine Wuchshöhe von 20 - 60 cm.
Die Wurzeln reichen bis zu 1 m tief.

Abb

Diese Fotos wurden im Juni 2020 im Botanischen Garten in Bochum aufgenommen.

Quelle: Fotos: Medienwerkstatt Mühlacker (MH)

  Kategorie:  Alle    Pflanzen     Blumen   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 10 Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2021 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied