Kategorie:  Alle    Technik und Umwelt     Technik im und am Wasser     Schiffe     Fahrgastschiffe   

MS Helgoland

Die MS Helgoland wurde 2015 auf der Fassmer-Werft in Berne an der Weser fertiggestellt.
Der Schiffsrumpf wurde auf einer polnischen Werft gebaut und kam Ende 2014 zur Fassmer-Werft.
Die MS Helgoland gehört der Reederei Cassen Eils und hat 31 Millionen Euro gekostet.

Abb

Die MS Helgoland ist 83 m lang, 12,60 m breit und hat einen Tiefgang von 3,60 m.
Sie ist der erste Neubau unter deutscher Flagge, dessen Motoren mit flüssigem Erdgas betrieben werden.
Vor allem wegen dieser schadstoffarmen Motoren wurde die MS Helgoland 2018 mit dem Blauen Engel ausgezeichnet.
Mit den insgesamt 5.480 PS erreicht die MS Helgoland eine Höchstgeschwindigkeit von 37 km/h.

Auf der MS Helgoland gibt es 1040 Sitzplätze in acht Salonbereichen.
Sie verteilen sich über drei Decks und drei Oberdecksbereiche.

Auf Deck 2 befinden sich die „Hummerbuden", der Club „Düne Süd" und der Salon „Neuwerk".
Auf Deck 3 befinden sich das Bordrestaurant, das Feinschmecker-Restaurant „Knieper" und die Salonbereiche „Kugelbake" und „Alte Liebe".
In der hinten liegenden Bar hat man einen guten Blick auf das Achterdeck, das von hier aus zu erreichen ist.
Auf Deck 4 befindet sich das Sonnendeck mit Bänken, Liegestühlen und Tischplätzen.
Auch hier gibt es ein Gastronomieangebot.
Deck 5 ist über das Atrium zu erreichen.
Hier befindet sich die Skybar „Süllberg".
Von hier aus kommt man auch auf das vorn gelegene freie Deck.
Noch weiter vorn befindet sich das Peildeck mit Kinderbereich.
Hier können die Kinder das Schiff „steuern".

Abb

Im Vorderschiff wurde ein Laderaum für zehn 10-Fuß-Container sowie Stückgutladungen eingerichtet.
Dafür wurde ein bordeigener Kran montiert, der bis zu 10 Tonnen heben kann.

Die MS Helgoland ist auch ein Postschiff.
Die auf ihr verschickte Schiffspost erhält einen besonderen Poststempel.
Der rechteckige Sonderstempel zeigt eine seitliche Ansicht des Schiffes, das Logo der Reederei und den Text „Helgoland Fahrten".

Abb

Die MS Helgoland verkehrt ganzjährig von Cuxhaven zum Südhafen Helgolands.
So ist die Insel für jedermann barrierefrei zu erreichbar, denn das Ausbooten mit den traditionellen Börtebooten entfällt.

Eine Fahrt nach Helgoland dauert mit der MS Helgoland etwa 150 Minuten.
Der Fahrpreis für Hin- und Rückfahrt für einen Erwachsenen beträgt 66 Euro (Stand 2022).

Quelle: Fotos: Medienwerkstatt Mühlacker (MH)

  Kategorie:  Alle    Technik und Umwelt     Technik im und am Wasser     Schiffe     Fahrgastschiffe   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 10 Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2022 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied