Kategorie:  Alle    Tiere     Vögel     - Allgemeines über Vögel   

Der Unterwasserflug bei Vögeln - Pinguin

Pinguine gehören zu den Vögeln, die sind viel zu schwer sind,

 

um sich wie die meisten anderen Vögel fliegend in die Luft erheben zu können.

 

Abb

Ihr Körper hat sich mit der Zeit der Fortbewegung unter Wasser hervorragend angepasst.

 

Ihre Flügel sind im Laufe von Jahrmillionen zu einem hervorragenden Antrieb für den
Unterwasserflug geworden, den die Pinguine so gut wie kaum eine andere Vogelart beherrschen.

 

Abb

Sie können mit dem Schlagen ihrer Flügel unter Wasser eine höhere Beschleunigung erzielen,
als dies eine durchschnittliche Schiffsschraube zu tun vermag.

 

Abb

Doch nicht nur Pinguine können unter Wasser fliegen.

 

Die im Nordatlantik lebenden Papageitaucher sind dazu ebenfalls in der Lage.

 

Sie sind jedoch im Unterschied zu den Pinguinen an beide Lebensräume angepasst:
Das Wasser und die Luft.

 

In der Luft wirken die fliegenden Papageitaucher eher dick und behäbig.

 

Doch ihre wahre Anmut zeigen die schönen Vögel
mit ihren bunten Schnäbeln erst beim Unterwasserflug.

Abb
Quelle:
Fotos: http://oceanexplorer.noaa.gov/gallery/cultural/cultural.html

  Kategorie:  Alle    Tiere     Vögel     - Allgemeines über Vögel   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 10 Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2021 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied