Kategorie:  Alle    Persönlichkeiten     Schriftstellerinnen und Schriftsteller     Friedrich v. Schiller - Vom Arzt zum Schriftsteller     Texte von Friedrich von Schiller   

Aus den Wolken muss es fallen (Friedrich von Schiller)

Aus den Wolken muss es fallen,
aus der Götter Schoß, das Glück,
und der mächtigste von allen
Herrschern ist der Augenblick.

Von dem allerersten Werden
der unendlichen Natur –
alles Göttliche auf Erden
ist ein Lichtgedanke nur.

Langsam in dem Lauf der Horen
füget sich der Stein zum Stein,
schnell, wie es der Geist geboren,
will das Werk empfunden sein.

Wie im hellen Sonnenblicke
sich ein Farbenteppich webt,
wie auf ihrer bunten Brücke
Iris durch den Himmel schwebt –

So ist jede schöne Gabe
flüchtig wie des Blitzes Schein,
schnell in ihrem düstern Grabe
schließt die Nacht sie wieder ein.


Friedrich von Schiller (1759-1805)


Hier erfährst du etwas über den Schriftsteller Friedrich von Schiller


Diese Werke von Friedrich von Schiller findest du auf den Wissenskarten:

Frühlingsgedichte:
Frühlingsgruß
Blumen
An den Frühling

Sonstige Gedichte:
Die vier Brüder
Von Perlen baut sich eine Brücke
Das Mädchen aus der Fremde
Aus den Wolken muss es fallen

  Kategorie:  Alle    Persönlichkeiten     Schriftstellerinnen und Schriftsteller     Friedrich v. Schiller - Vom Arzt zum Schriftsteller     Texte von Friedrich von Schiller   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 10 Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2021 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied